[ AUSSERIRDISCHE :|: TECHNOLOGIE ] // humalien.hybrid.sound.transportation >>>
 
aussertech_banner
Main{ART}istsShopmaticDownloadsAboutContact

// {ART}ists

{ART}ist :: SKID
- human being by mistake
 

[ > Biografie > Musik > Poesie > TFTU > iPain ]

 


// Bio

F: Was ist Musik?
A: SKID ist Musik!

...und so viel mehr:
Er produziert, komponiert, denkt, textet, redet, singt, zeichnet, fotografiert, spielt Gitarre, Bass, Schlagzeug, Blockflöte und KEIN Fußball. Wenn schon "Sport", dann BMX. Obwohl er dafür eigentlich viel zu ängstlich ist. Ja, der Typ ist sensibel. Nahe am Wasser gebaut, sagen manche. Das kann man sogar wörtlich nehmen, denn zum einen trägt er das Zeichen der Fische, zum anderen lernte er in der Weser seine ersten Flossenschläge. Bremen represent.

Wie es dazu kam? 1976_AD [ErdZeit] haben "SIE" IHN auf der Erde abgesetzt. "SIE" wussten, dass sich die Menschen besser um IHN kümmern würden als "SIE" es könnten. Das war eine recht gute Idee, denn auf diesem Planeten ist es sicherlich viel schöner als irgendwo da draußen im Weltall. Was ist dort schon zu sehen, außer Staub und ab und zu mal ein Felsbrocken? Eben. Außerdem ist das alles viel zu unvorstellbar unendlich. Und kalt.

Aber was macht nun so ein zerbrechliches Wasserwesen auf einer riesigen, Lava gefüllten Kugel, welche permanent Schwer-Kraft absondert, um ihre kosmische Trennungsangst zu kompensieren? Naja, jedenfalls kein Fußball spielen. Das wissen wir bereits. Vielmehr sich mit Kreativität aufladen und daraus allerhand ko(s)misches Zeug herstellen, um andere Wesen damit zu verwirren.

Obwohl es darum eigentlich gar nicht geht. Im Grunde geht es nur darum, die eigene Trennungsangst greifbar zu machen. Aus etwas bösem etwas schönes zu machen. Oder aus etwas schönem etwas noch schöneres...

Gut, dass alles so gekommen ist. Sonst wärst Du nämlich gar nicht hier. Denn hier wäre Nichts. Langweilige Unendlichkeit. Und vielleicht ein wenig Staub.

 

^ Top

 

// Music

.::AT7:00:00.0000::.
> 31s [song]

.::AT5:00:00.0000::.
> 2025 [song]
> K [song]
> Princess [song]

.::AT4:00:00.0000::.
> C [album]

.::AT2:00:00.0000::.
> ausserirdische technologie [album]

.::AT-1:00:00.0000::.
> the end of science [album]

 

^ Top

 

// Poetry

.::AT4:12:00.0000::.
> zeitfenster_f
> zeitfenster_e
> zeitfenster_d
> zeitfenster_c
> zeitfenster_b
> zeitfenster_a

 

^ Top


// Tales from the Underground

.::AT7:03:02.2143::.
Weil ich zu faul bin slash keine Zeit habe neue Songs zu rocken, haue ich einfach mal alten Shyce raus. Siehe oben:
"2025" liegt schon länger online rum, ist nur ein kleines Experiment, kann ich nicht viel zu sagen.
"31s" schon eher, obwohl das ebenfalls nur als kleine Spielerei begann. Ist vielleicht sogar das erste Stück Musik, dass ich mit Reason gestartet habe. Also schon ein wenig her. Fand's aber immer cool, wurde nur nie fertig. Irgendwann hatte ich das Teil ein wenig remixed und als ich's vorgestern Abend erneut rausgekramt hab' wurde es spontan ein wenig fertig gemacht. Story gibt's ansonsten nicht dazu, just some DnB for de Hedz... Rockt aber!
p.s.: könnte sein dass ich in nächster zeit öfter mal alten shyce raus haue, habe noch jede menge davon rumliegen...

.::AT7:02:25.0223::.
> aLog02 (AudioLog, OGG, 6 MB)

.::AT6:06:17.1722::.
Meine Güte, HALF-LIFE 2... Als ich es mir vor zwei Jahren kaufte wusste ich, dass es etwas ganz besonderes sein würde - der erste Teil war bis dahin immer mein absoluter Favorit gewesen, wenn es um athmosphärisches Storytelling ging. Jetzt, da ich endlich einen Rechner besitze, der es zu verarbeiten vermag, kann ich es kaum glauben. Was ist das? Okay, es ist schon immer noch ein Spiel, aber es fühlt sich so VERDAMMT REAL an! Es macht mir wirklich Angst, und ich liebe es! Ich hätte auch niemals einen solchen Horror-Trip erwahrtet. Schon gar nicht, nachdem ich erst einmal ewig lange (zumindest kam es mir so vor, da ich fast mehr an den Grafikeinstellungen herum optimiert als gespielt habe) und sehr (mehr oder weniger) gemütlich mit einem Hovercraft herum fahren musste und viel lieber gelaufen wäre. Was für ein beklopptes Spiel! Dabei wollte ich eigentlich jetzt SILENT HILL wieder anfangen, nachdem ich den Film - welcher mir übrigens auf Grund der dichten Athossphäre (wer braucht denn überhaupt eine Story wenn man sich so schön gruselt?) sehr gut gefallen und sogar Albträume in der Nacht darauf beschert hat - gesehen habe; aber vielleicht spare ich mir das genau deshalb lieber erst einmal...

.::AT6:04:04.1833::.
> aLog01 (AudioLog, OGG, 3 MB)

.::AT6:04:01.2117::.
Nur für's Protokoll: Gerade sind beim Editieren der Site zwei "Tales" verloren gegangen. DAMN YOU, TINYMCE2!!!

.::AT5:09:26.0000::.
Die Menschen haben Angst. Angst vor der Zukunft. Ich habe ebenfalls Angst vor der Zukunft. Aber weniger davor, nicht genug zu Essen zu bekommen, sondern viel mehr davor, dass die Angst mehr und mehr die Liebe verdrängt. Emotionen werden als Schwäche ausgelegt; wer zuerst weint, verliert. Heulsuse! Weichei! Ellenbogen raus! Die sind gefragt, mehr denn je. Wer bekommt das dickste Stück vom Aktienpaket? Statt Offenheit und Ehrlichkeit herrscht Sarkasmus. Man nennt das dann gerne "Comedy" und lacht ganz herzlich drüber. Kurz darauf ist es auch schon wieder vergessen, wir haben keine Zeit, nachzudenken. Die Karriere wartet nicht. Die Karriere fährt schnellere Autos als wir, hat größere Häuser und schickere Frauen. Die in der Regel alle unglücklich sind, aber wen interessiert das schon? Hinschauen braucht eben weniger Zeit als Zuhören. Und Zeit ist Luxus. Mehr denn je. Luxus können wir uns nicht mehr leisten. Die fetten Jahre sind vorbei.

.::AT5:05:31.0157::.
Ah, my sweet one! Don't you know what you mean to me? Life, at least! ...and i wait...

.::AT5:04:11.2050::.
wouldn't it be nice...

.::AT5:03:30.1938::.
wrulez!

.::AT5:03:28.1329::.
ohne Musik wären wir verloren!

.::AT5:03:28.0202::.
it's not what it is, it's what it's supposed to be... Immer noch 'ne menge liebe zu geben in 2005. Sollte auch so bleiben. Nur allein, manchmal. Gibt sich. Sommerzeit?

.::AT5:03:21.1925::.
Jetzt will ich aber auch mal etwas vernünftiges schreiben...

.::AT5:03:21.1916::.
Oh my god! Ready for the session?

.::AT5:03:09.1553::.
"Be water, my friend!" - Bruce Lee

.::AT5:02:24.0021::.
what?

.::AT4:09:24.1607::.
this is kinda fun. though it's not my style to say such tings normally. still i like it. finally got some ting to work proper. juggle tings that way even. there's order in chaos...

.::AT4:09:24.1605::.
SECOND en-try. works fine for me so far. further testing neccessary. i guess.

.::AT4:09:24.1559::.
now what? let's start tings here! this is the FIRST entry of my (skid) lil' "blog" sort of ting. let's see if this works...

 

^ Top

 

 

[---:|:---------------------------------------------------------------]

:::M-O-N-G-O-S-W-I-T-C-H:::

;motherfucker,

 

 
 
     
[ Language / Sprache ]
(c) AT4 - AT9 [ AUSSERIRDISCHE :|: TECHNOLOGIE ]
Impressum / Legal notice